Ad-hoc-Mitteilungen

Unser Kontakt

Panamax AG beschließt Kapitalerhöhung

Frankfurt am Main, 13. Feb 2017: Der Vorstand der Panamax AG (ISIN: DE000A1R1C81) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2015 das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 1.737.076,00 um EUR 126.024,00 auf EUR 1.863.100,00 zu erhöhen. Das Bezugsrecht der Aktionäre ist gemäß § 186 Abs. 3 S. 4 AktG ausgeschlossen. Die neuen Aktien mit Dividendenberechtigung ab 01.01.2016 werden von der Süddeutsche Aktienbank AG gezeichnet und im Rahmen einer Privatplatzierung bei Investoren platziert. Der Platzierungspreis beträgt EUR 1,82 je Aktie. Dies entspricht dem Xetra Durchschnittsschlusskurs der Aktien an den letzten drei Handelstagen. Es wird insoweit kein Abschlag gewährt. Das Gesamtemissionsvolumen liegt bei rd. TEUR 229. Die Kapitalerhöhung dient der Finanzierung und Stärkung der Eigenkapitalbasis der Gesellschaft.