Ad-hoc-Mitteilungen

Unser Kontakt

PANDATEL Aktiengesellschaft gibt vorläufige Halbjahreszahlen zum 30.06.2013 bekannt

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

PANDATEL Aktiengesellschaft gibt vorläufige Halbjahreszahlen zum 30.06.2013 bekannt

Dem Vorstand der PANDATEL Aktiengesellschaft liegen die vorläufigen Halbjahresabschlusszahlen (HGB) für das erste Geschäftshalbjahr 2013 (01.01.2013 – 30.06.2013) vor.

Die PANDATEL Aktiengesellschaft erachtet die nachstehenden vorläufigen Kennzahlen als relevant für die Beurteilung der Entwicklung der PANDATEL im ersten Geschäftshalbjahr 2013 und veröffentlicht diese deshalb vorab:

Die Beteiligungsgesellschaft PANDATEL Aktiengesellschaft, Heidelberg, ISIN DE000A1R1C81, hat ihr erstes Geschäftshalbjahr 2013 (01.01.2013 – 30.06.2013) mit einem voraussichtlichen Halbjahresfehlbetrag (HGB) (Periodenergebnis) in Höhe von rd. 51.625 Euro (Vorjahresvergleichszeitraum: Halbjahresfehlbetrag in Höhe von rund 153 TEuro) abgeschlossen.

Die Umsatzerlöse (HGB) im Zeitraum vom 01.01.2013 – 30.06.2013 liegen mit 0 Euro (Vorjahresvergleichszeitraum: 0 Euro) auf Niveau des Vorjahresvergleichszeitraums. Bis zum 30.06.2013 wurden sonstige betriebliche Erträge (HGB) von voraussichtlich rd. 18.508 Euro (Vorjahresvergleichszeitraum: 0 Euro) erzielt.

Das HGB-Eigenkapital ist im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2013 zum 30.06.2013 um rd. 51 TEuro auf rd. 1,615 Mio. Euro gesunken (31.12.2012: rd. 1,666 Mio. Euro). Die Bilanzsumme (HGB) beträgt zum 30.06.2013 rd. 1,67 Mio. Euro (31.12.2012: rd. 1,77 Mio. Euro).

Die vorgenannten Zahlen basieren auf dem heute vom Vorstand zum 30.06.2013 aufgestellten vorläufigen Halbjahresabschluss (HGB) der PANDATEL Aktiengesellschaft. Der vollständige Halbjahresfinanzbericht mit endgültigen Zahlen wird voraussichtlich Ende August 2013 veröffentlicht werden.

Heidelberg, 13. August 2013

PANDATEL Aktiengesellschaft

Der Vorstand